Bürger- und Verkehrs-Verein Gruiten e.V.
Bürger- und Verkehrs-Verein Gruiten e.V. 

Aktuelles vom BVV

Berichte über unsere Arbeit

Schilder im Dorf strahlen wieder

 

Natürlich kann man erwarten, dass die Stadt für die Reinigung  der Schilder sorgt. Man kann aber auch aktiv werden und solche Arbeiten innerhalb einer Gemein-schaft organisieren. Der BVV hat am 6. Mai damit begonnen und bedankt sich herzlich bei allen teilnehmenden Bürgern. Toll war auch die Hilfe von fünf Bewohnern der Flüchtlingsunterkunft, die sich als wahre Putzspezialisten erwiesen.

Neue Wanderroute Nord 

Jetzt erhältlich: der neue Beileger zu unserem "Dorfführer". Auf 10 Seiten zeigen wir die leicht begehbare Wanderroute 4 in Richtung Norden.

Preis 1.-€

Kaufen können Sie ihn bei: Gruitener Apotheke, Getränke Kinnigkeit, Café im Dorf, Hotel Pook, Augenweide, Weltladen und iim Sportheim des TSVs

 

BVV treibt Integration voran

 Mit dieser Überschrift berichtete die RP über die gute Arbeit der vielen Aktiven in der Flüchtlingsbetreuung in Gruiten.

In  einer kleinen Veranstaltung würdigten die Gäste der Stadt Haan und der Kirchen die Leistungen.

Weitere Berichte auf der Seite:

"Unsere Leistungen zur Integration........."

Kurzer Rückblick auf einige Ereignisse.

Unsere Jahresfahrt 2017 nach Bad Lauchstädt war ein voller Erfolg.

Lesen Sie hier einen Bericht aus dem Haaner Treff. Bildergalerie unten.

 

Am 1. Mai wurde der Maibaum auf dem Dorfanger aufgestellt. Vielen Dank THW und an die anderen Helfer.

Neue Mitglieder des erweiterten Vorstandes 2017:  Frauke Heiden-Ziegert, Marlis Rudersdorf, Ingeborg Nestler, Hans Treis,  Achim Gomoluch,  Hans-Josef Herring, mit dem Vorstand: Renate Wübbenhorst, Ralf Poppel, Arnold Leister und Wolfgang Stötzner

Das erste "Gruitener Gespräch" fand am 18. April im Restaurant "Milos" unter guter Beteiligung vieler interessierter Bürger statt.

Die positive Resonanz veranlasst uns, weitere "Gruitener Gespräche" mit aktuellen Themen und sachkundigen Referenten zu planen.

 

Neues Schild am Klutenberg.

Fehlt ein Schild, ist ein Schild beschädigt oder haben Sie Fragen zu einer Tafel des BVV - melden Sie sich bitte.

Am 11. August  2015 besuchten Mitglieder des BVVs, organisiert von Heiner Wolfsperger, die Firma OETELSHOFEN KALK. Der Mitinhaber, Herr Jörg Iseke, gab den Besuchern einen sehr guten Einblick in das Traditionsunternehmen an der Grenze zu Gruiten. In seiner Präsentation erläuterte er, unter welchen Bedingungen heute der moderne Kalkabbau organisiert werden muss, damit er die vielen nationalen und internationalen Auflagen erfüllt und trotzdem wettbewerbsfähig bleibt. Wir haben alle viel gelernt und danken der Firma Oetelshofen Kalk für ihre Gastfreundschaft. Schön, dass wir solche Firmen in unserer Nähe haben.  

Am 1. Juli 2015 wurde im Beisein von Vertretern der Sponsoren, Mitgliedern und Freunden des BVV die erste Informationstafel zum "Historischen Dorfrundgang" am Wanderparkplatz "Gut zur Mühlen" aufgestellt. In den nächsten Tagen wird die Firma TUREK die alten, gelben Tafeln am Bahnhof, im Dorf, beim Hotel Pook und an der Sinterstrasse erneuern. Durch die Unterstützung der Stadt Sparkasse Haan, der Stadt Haan mit ihren Fachleuten und der Firma Turek wurde dieses Projekt ermöglicht. Die neue Broschüre zum Dorfrundgang erscheint im August. 

Gruiten Dorf

Neuer Schaukasten für den BVV.

 

Die Stadt Haan hat uns ihren Kasten im Dorf leihweise zur Verfügung gestellt.

Jetzt verfügen wir über eine gute Informationsmöglichkeit für auswärtige Besucher des Dorfes. Damit wird der BVV wieder etwas bürgernäher.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bürger-und Verkehrsverein Gruiten